170610-11 postapokalyptischer schmuckworkshop auf der maker faire berlin @station berlin

es hat wieder großen spaß gemacht, schaut euch nur diese kunstwerke an! danke an ben für die wunderschöne kette, trage sie immer noch, sie war grad 2 1/2 wochen mit auf balkan-radtour. very special thanx gehen an andré und max, die mir beim abbau geholfen haben. so schnell war ich noch nie mit einpacken fertig! dankeeee!

bevor ichs vergess: danke für die zahlreichen elektroschrott- und 3d-fehldruck-spenden! danke nicco für die laptops und carsten für die riesenkiste 3d-drucke. die ergebnisse sprechen für sich 🙂

und wenn ihr mal den bildschirm eines alten laptops aufmacht: vorsicht mit den leuchtstoffröhren da drin! sehr dünn und empfindlich und hochgiftig: wenn sie brechen entweicht quecksilber, gasförmig. zum glück hat uns ein aufmerksamer chemiker, der zufällig am stand vorbei kam, aufgeklärt und gerettet. brennstäbe wurden sicher entsorgt auf dem wertstoffhof.